TempVision

TempVision – Business Suite // Personalzeiterfassung Gehe zur Add-On Webseite

Allgemeines

Die Firma Tempras ist seit 1986 auf den Bereich Personalzeitwirtschaft spezialisiert und verfügt über eine Fachkompetenz aus mehr als 2500 erfolgreichen Installationen. Bei der Speziallösung „TempVision® Business Suite“ handelt es sich um eine Software für die Bereiche Personalzeiterfassung und Zutrittskontrolle.

Mit Hilfe verschiedener Zusatzmodule wie beispielsweise Urlaubs-Workflow, Zeitkorrektur-Workflow, Einsatzplanung und Mobile App decken wir zusätzliche Anforderungen unserer Kunden ab.

 

Zeiterfassung

   Stammdaten

      Die Personaldaten werden strukturiert dargestellt. In übersichtlicher Form kann die Zeitkontenentwicklung der Mitarbeiter verfolgt werden.

      Gruppierungen,Urlaubskonten sowie individuelle Parameter und Notizen werden zentral in der Personalkarte verwaltet.

   Fehlzeitenverwaltung

      Für diesen Bereich enthält die TempVision® Business Suite ein vorausschauendes und flexibles Personalplanungssystem, welches individuelle

      sowie gesetzliche Richtlinien berücksichtigt.

   Zutrittskontrolle

      Zur Sicherung von Anlagen, Gebäuden und besonders schützenswerter Betriebsbereiche steht eine große Auswahl an verschiedenen Geräten zur

      Zutrittskontrolle bereit. Terminals und Subterminals können zu einem, exakt auf die jeweiligen Anforderungen angepassten, Zutrittskontrollsystem

      kombiniert werden.

   Auswertungen

      TempVision® Business Suite verfügt über einen umfangreichen Auswertungsbereich. Hierin befinden sich aussagefähige Berichte in täglicher,

      wöchentlicher, monatlicher und jährlicher Darstellung.

 

Zusatzmodule

   Urlaubsworkflow / Zeitkorrekturworkflow

      TempVision® Business Suite ermöglicht den Mitarbeitern, ihre Urlaubs- oder Zeitkorrekturanträge über ein Soft-Terminal online zu erstellen. Von dort

      werden diese automatisiert weiterverarbeitet.

  • Genehmigungsverfahren (Vertreter, Vorgesetzte)
  • Einfache Bedienung
  • Antragsstatus jederzeit aufrufbar
  • Genehmigungsprozess erfolgt ebenfalls online
  • Anträge stornierbar

   Einsatzplanung

      Die TempVision® Business Suite Einsatzplanung dient der individuellen Planbarkeit von Arbeitszeitvorgaben, Fehlzeiten und Tätigkeiten.

      Basierend auf den in TempVision® Business Suite hinterlegten Stammdaten ist die Einsatzplanung das integrierte Werkzeug für die klassischen

      Aufgabengebiete „Schichtplanung“ bzw. „Dienstplanung“, mit deren Hilfe präzise Aussagen hinsichtlich der Verfügbarkeit des Personals getroffen werden

      können. Es ist selbstverständlich gewährleistet, dass die Planungsinformationen als Grundlage der Zeitverarbeitung / Lohnintegration dienen.

  • Planbarkeit von verschiedenen Organisationsformen / Zeiträumen
  • Flexible Darstellungsmöglichkeiten
  • Darstellung etwaiger Zusatzinformationen
  • Erfassung flexibler Planungszeiten / Fehlgründen

 

Technische Installationsvorbedingungen 

   Server

  • Windows Server 2012 oder neuer
  • MS SQL 2012 Express oder neuer
  • .NET Framework 4.0        

   Benutzer

  • Es muss ein Windows-Benutzer für Tempras mit Zugriff auf den SQL-Server angelegt werden. Dieser Benutzer muss die Berechtigung zur Erstellung von Datenbanken im SQL-Server erhalten und zudem berechtigt sein, Windows-Dienste ausführen zu dürfen. Idealerweise besitzt der Benutzer auch lokale Administrationsrechte auf dem Server.

   Dienste

  • Bei der Installation von TempVision werden zwei Windows-Dienste angelegt. Die Dienste werden durch den angelegten Tempras Windows-Benutzer ausgeführt.

   Zugriffe

  • Die Clients kommunizieren standardmäßig über die Ports 65000 und 65001 mit den TempVision Diensten auf dem Server. Gegebenenfalls müssen diese Ports noch in den Firewalls / Routern freigeschaltet werden.

   Client

  • Windows 7, Windows 8, Windows 10 
  • .NET Framework 4.0
  • Grafikkarte mit 3D Hardwarebeschleunigung

   Installation

  • Für die Installation auf den Clients wird lediglich ein Ordner auf den Client-Rechner kopiert.
  • Eine einmalige Installation des .NET ReportViewers 2010 plus deutsches Sprachpaket ist auf jedem Client notwendig, der mit TempVision arbeiten soll. Die entsprechenden Pakete (.NET ReportViewer 2010 + deutsches Sprachpaket) werden von Tempras ausgeliefert.

 

Land Germany, Österreich
Kategorie Customer management, Payrolls, Reporting, Tools
Typ Independent Add-on
Plattform iOS, Windows, Android
Add-On passt zu diesen Branchen Alle Unternehmen
Allgemeine Anforderungen Siehe Beschreibung
Anforderungen an Uniconta Server: The add-on requires a Uniconta Server-login and minimum of one (1) specific server user.
Eigenschaften dieses Add-Ons Personalzeiterfassung, Urlaubsworkflow, Zeitkorrekturworkflow, Einsatzplanung, Lohnabrechnung, Auswertungen, Zutrittskontrolle
Letzte Version 1.2019.902.856
Preis Preis auf Anfrage
Dieses Add-On wurde entwickelt von: Tempras GmbH & Co. KG | E-Mail | Hochstraße 24 56242 Germany
Uniconta A/S übernimmt keinerlei Verantwortung über dieses Add-On und verweist auf den oben genannten Entwickler. Unsere allgemeinen Uniconta Lizenzbedingungen finden Sie hier terms & conditions

Ja, ich möchte zu diesem Add-On kontaktiert werden

*
*

Top